Pulsdiagnose

Der Puls wird am Handgelenk ertastet. Der Puls kann verschiedene Qualitäten haben z. B. sanft oder hart, abgehackt oder fließend. Anhand dieser Qualitäten ist ein Rückschluß auf die Energieverteilung im gesamten Organismus möglich.

Um den gesetzlichen Anforderungen zu genügen gebe ich folgenden Hinweis: Die Pulsdiagnose ist wissenschaftlich umstritten und wird von der Schulmedizin nicht anerkannt.